Zoom sur la tête de lit en bois ouvragée

Wohnen

Genießen Sie den Komfort des Château de Moncley

Ein Arkadien weitab von der modernen Welt

Das Anwesen von Moncley umfasst mehrere Hektar vollkommen bewahrte Natur. In unmittelbarer Nähe des Schlosses schmückt sich der Garten mit einem Wasserbecken mit Wasserfall in einem versteckten Wäldchen.

Die Ställe mit unseren geliebten Trakehnern ziehen diejenigen an, die den Hof mit dem mächtigen Bossenwerk entdecken wollen, überragt von den erstaunlichen pyramidenförmig übereinanderliegenden Dächern.

Die Thebais

Der vollständig renovierte Nordflügel beherbergt eine luxuriöse Wohnung in einem Stil, der Eleganz und modernen Komfort verbindet.

Die 4 Zimmer der Suite gehen auf das Schloss, den Ehrenhof oder den Bauernhof mit rustikalem Bossenwerk hinaus, das sich am Palazzo Te in Mantua inspiriert. Sie hat einen eigenen Zugang zum australischen Salon sowie zum Speisesaal.

In Dialog mit der neuklassizistischen Architektur des Schlosses kommt die Einrichtung jedes Zimmers aus der Sammlung von Pierre-Adrien Paris, dem Architekten der Menus Plaisirs Ludwigs XIV., die in der Bibliothek in Besançon aufbewahrt wird.

Der australische Salon (18 m²)

Exotische Bar, die an eine hunting lodge erinnert. Dieser Salon lädt sowohl zum Spielen als auch zum Entspannen, zum Vorbereiten einer bachelor party oder zum Erforschen der Umgebung ein.

Der Speisesaal

Der Speisesaal wird an schönen Tagen um eine kleine schattige Terrasse verlängert, ideal für ein Frühstück oder Abendessen al fresco.